Physio Logik

Sie kennen Physiotherapie, und sicher haben Sie auch von Coaching schon etwas gehört. Bei
Physio Logik kombinieren wir beides
miteinander, nach einem ganzheitlichen Ansatz. Denn
wir sind weder nur unser Körper noch nur unsere Gedanken, Gefühle oder unsere sozialen
Bindungen. Wir sind alles gleichzeitig, und alles wirkt sich auf alles aus. Im Guten wie im
Negativen: Mit gezielten Maßnahmen können wir uns beispielsweise Energie zuführen oder unseren Handlungsspielraum erweitern. Oder wir leiden unter Störungen und Blockaden,
wenn nicht alles so frei fließen und interagieren kann, wie es soll.

Daher schauen wir uns Beschwerden und Probleme ganzheitlich an. Dabei hilft uns das sog. biopsychsoziale Modell von Gesundheit und Krankheit. Die drei Säulen Bio, Psycho und Sozial, aus denen es sich zusammensetzt, zeigen wir Ihnen auch weiter unten.

Wenn Sie zum Beispiel mit Rückenbeschwerden zu uns kommen, behandeln wir diese
klassisch physiotherapeutisch und besprechen unter Zuhilfenahme von Coachingtechniken Ihre mentale Ausrichtung. Dabei lösen wir möglicherweise „Probleme hinter dem Problem“ auf, etwa negative Glaubenssätze, mangelnde Selbstfürsorge, Druck, Stress oder eine belastende Beziehung, die Ihre Beschwerden bisher gefühlt verstärkten.

So kann sich eine Verbesserung auf ganz neuem Niveau einstellen. Sie spüren nicht nur
körperlich eine Linderung oder Verbesserung, sondern gehen auch aufrechter, freier und
von Eigenverantwortung gestärkt durch Ihr Leben.

Bio

  • körperliche Ursachen
  • Verletzungen
  • organische Beschwerden
  • genetische Dispositionen
  • körperliche Funktionseischränkungen

Psycho

  • Verhalten 
  • Einstellungen
  • Erwartungen
  • Glaubenssätze
  • Stress / Druck
  • Emotionen
  • Bewältigungsstrategien


Sozial

  • Familiäre, berufliche, gesellschaftliche Lebensbedingungen
  • Lifestyle Faktoren

Wann und wie profitiere ich von Physio Logik?

„Der größte Feind der Qualität ist die Eile.“ (Henry Ford)

Physio Logik ist eine Selbstzahlerleistung. Wir nehmen uns Zeit für die Erfassung Ihrer (Kranken-)Geschichte und hören zu.
In den 90-minütigen Terminen kommen sowohl physiotherapeutische Elemente als auch Coaching-Interventionen zum Einsatz. Individuell abgestimmt auf Ihre Situation.

Haben Sie das Gefühl, Ihre Beschwerden lassen sich nicht mit klassischer Physiotherapie beeinflussen oder tauchen immer wieder auf?
Bemerken Sie, dass Stress, Sorgen, Angst oder Herausforderungen körperliche Beschwerden hervorrufen?
Solche Beschwerden können sein:

  • chronische Schmerzen
  • Angst vor Schmerzen, Angst vor (bestimmten) Bewegungen
  • Migräne
  • ständige Muskelverspannungen
  • Erschöpfung, Überlastung
  • ständiges Grübeln

"Der Schmerz ist der große Lehrer der Menschen. Unter seinem Hauche entfalten sich die Seelen." 
(Marie von Ebner-Eschenbach)

Haben Sie Fragen oder möchten Sie einen Physio Logik Termin vereinbaren?

0 of 1200